Übersicht

Mobilität

Bundesverkehrswegeplan geht in die abschließende Ressortabstimmung: Ortsumgehung Ritterhude weiter im Verfahren

Das Bundesverkehrsministerium hat die abschließende Ressortabstimmung für den Bundesverkehrswegeplan 2030 und die drei damit verbundenen Ausbaugesetze eingeleitet. Somit beginnt jetzt die ordnungsgemäße Ressortabstimmung in der Bundesregierung. Ich freue mich, dass sich unser Bemühen gelohnt hat und die Ortsumfahrt Ritterhude der B74 nach wie vor zum Kreis der geplanten Projekte gehört.