Übersicht

Bundestagswahl

BTW 2021 Wahlkreiskandidatur Bezirk Nord-niedersachsen

Delegierte der SPD-Bezirksvertreterversammlung Nord-Niedersachsen haben heute ihre Kandidatenlisten für die Bundestagswahl beschlossen

Heute fand eine Bezirksvertreterversammlung des SPD-Bezirks Nord-Niedersachsen zur Vorbereitung der Bundestagswahl 2021 statt. Die Wahlgesetze fordern von den aufstellenden Parteien diese vorbereitenden Wahlversammlungen. Lars Klingbeil wird Spitzenkandidat der SPD Nord-Niedersachsen. Die Delegierten der SPD-Bezirksvertreterversammlung Nord-Niedersachsen haben heute ihre Kandidatenlisten…

Michael Harjes jetzt endgültig als SPD-Bundestagskandidat nominiert

  Nun steht es fest, dass der Ritterhuder Michael Harjes endgültig zum SPD-Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Osterholz-Verden nominiert worden ist. Bei der aus wahlrechtlichen Gründen notwendigen Briefwahl konnte Harjes 94 Prozent der abgegebenen  Stimmen auf sich vereinigen. „Ein toller Vertrauensbeweis“.

Michael Harjes ist der Bundestagskandidat der SPD

Die Delegierten der SPD in den Landkreisen Osterholz und Verden haben sich entschieden. Michael Harjes tritt bei der Bundestagswahl am Sonntag, 26. September an, um das Direktmandat in der Region zu gewinnen. Der Diplom-Verwaltungsbetriebswirt aus Ritterhude hat sich bei der…

Kontroverse Diskussion zu den Sondierungsergebnissen

Die Entscheidung, die die SPD am 21. Januar auf ihrem Bundesparteitag in Bonn treffen wird, ist richtungsweisend, nicht nur für die Partei sondern auch und wohl vor allem für das Land. Die Parteitagsdelegierten sollen nach den Sondierungen zwischen Union und SPD den Weg frei machen für Koalitionsverhandlungen – eine Entscheidung die polarisiert. Wirbt der Parteivorsitzende Martin Schulz mit seinem Vorstand für die Verhandlungsaufnahme, kämpft beispielsweise der Juso-Vorsitzende Kevin Künert mit seiner Arbeitsgemeinsamt um eine Ablehnung. Und auch die Parteimitglieder vor Ort bewegt die anstehende Entscheidung.